News_Icon

Digitale Ethik

<di-gi-tal>: Die klassische Websuche bringt ungefähr 15.620.000.000 Ergebnisse in 0,46 Sekunden zustande. Die Frankfurter Buchmesse brachte das Thema Digitalisierung und die damit verbundene Diskussion auf den Punkt.

Im Schnelldurchlauf unsere Buchtipps zum Wochenanfang:

Beginnen wir mit „Digitale Ethik – ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert“ von der Wirtschaftsinformatikerin Sarah Spiekermann (Wirtschaftsuniversität Wien).

Hier geht es um den kritischen Umgang mit dem Fortschritt und die zunehmende Forderung nach neuen Werten. Das Thema brennt ja gerade den Unternehmensstrategen unter den Nägeln.

Business Angel und Autor Stephan Grabmeier präsentierte ‚Future Business Kompass: Der Kopföffner für besseres Wirtschaften‘ gerade auf der Buchmesse, am Montag, den 21. Oktober, also druckfrisch kommt es in den Handel. Das knapp 200 Seiten starke Werk des Innovationsexperten (Verlag Murmann & Haufe) liefert Anregungen für den Dialog. Future Business und sozial kooperatives Entrepreneurship sind stark wachsende Segmente der Wirtschaft. Nicht nur für die Generation Y und NextGen, auch in Familienunternehmen und nachhaltigen Konzernen geht es um den Sinn der beruflichen Zukunft und um neue Wirtschaftsmodelle. Ideen, Werkzeuge, Formate und Beispiele von besserem Wirtschaften werden wie auf einem Kompass in vier Himmelsrichtungen thematisiert. Wie könnte die Next Economy bis 2030 sich gestalten? Was verbirgt sich hinter einer „enkelfähigen“ Wirtschaft?

Die Sicherheit der Daten, gibt es das überhaupt? Beherrschen die Maschinen den Menschen? Die Digitalpionierin Andrea Gadeib hat mit „Die Zukunft ist menschlich“ (GABAL) ein Manifest für einen intelligenten Umgang mit dem digitalen Wandel in unserer Gesellschaft geschrieben. Der Blick Richtung Silicon Valley, Kapstadt und anderen Orten schärft zudem die Wahrnehmung für den Standort Deutschland: Die Wirtschaftsinformatikerin und -wissenschaftlerin Andrea Gadeib ist Unternehmerin, Mitglied des Beirats Junge Digitale Wirtschaft im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Vorstand des Bundesverbands IT-Mittelstand – bitmi.

 

Mehr Tipps und Interviews zum Thema Transformation und neue Arbeitsmodelle stellt das Team der Corporate Health Initiative in den kommenden Wochen vor.

Termin vormerken: Die Personalmesse München am 5. und 6. November 2019 in München. Wir sind Partner der Messe und vor Ort am Stand B20.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.