Initiative

Studie: Corporate Health Management in Deutschland

Veröffentlichung der Längsschnittstudie „Corporate Health Management in Deutschland – Relevanz verstehen, Fehler vermeiden, Kosten reduzieren. Entwicklung und Brancheneinblick seit 2013“

Die am 1. März 2019 von der EuPD Research zu veröffentlichende Studie „Corporate Health Management in Deutschland – Relevanz verstehen, Fehler vermeiden, Kosten reduzieren. Entwicklung und Brancheneinblick seit 2013“ basiert auf dem wissenschaftlich fundierten Corporate Health Evaluation Standard.

Neben den aktuellsten Daten in den Bereichen Struktur, Strategie und Leistungen/Maßnahmen des CHES-Modells, werden Längsschnittbetrachtungen und damit verbundene Entwicklungen und Trends aufgezeigt. Anhand von mehr als 4.000 Erfahrungskurven aus deutschen Unternehmen wird ein Überblick der Umsetzgrade und Relevanzen geschaffen. Die Studie dient Unternehmensvertretern als Leitfaden zur Gesamtentwicklung im Bereich Corporate Health und der einzelnen Dimensionen anhand von über 150 Items.

Mittels branchenspezifischer Auswertung von Tops & Flops werden darüber hinaus Handlungsempfehlungen „von Unternehmen für Unternehmen“ ausgesprochen.

» Öffentliche Verwaltung

» Informations-/Kommunikationstechnik

» Maschinenbau/Schwerindustrie

» Chemie/Pharma

» Handel

» Finanzen

» Versicherungen

» Energiewirtschaft

» Konsumgüter

» Kommunikation/Medien/Dienstleistungen

» Elektrotechnik, Kleinteilproduktion

» Verkehr/Logistik

» Gesundheits-/ Sozialwesen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.